Reform der Lehrerausbildung in Deutschland

Die Lehrerausbildung ist auf Grund der föderalen Struktur der Bundesrepublik Deutschland dem Aufgabenbereich der einzelnen Bundesländern zugeordnet. Dadurch ergeben sich im Rahmen des Bologna-Prozesses unterschiedliche Reformstände in den Bundesländer bei der Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen, die für ein Lehramt qualifizieren.

Den Stand der Reform in den Bundesländern dokumentiert folgende Übersicht von Frau Emmerich von der LMU München mit Datum vom November 2007.

Emmerich, Ellen. Reform der Lehrerbildung in den einzelnen Bundesländern. Stand: November 2007. URN: urn:nbn:de:hbz:6-36559646400. URL: http://miami.uni-muenster.de/servlets/DocumentServlet?id=3984. Datum der Einsichtnahme: 07.01.2008